Musikalische Früherziehung

Musikalische Früherziehung
In der musikalischen Früherziehung wird Ihr Kind spielerisch an die Musik herangeführt. Auf altersgemäße Weise wird es mit den Grundlagen des Musizierens vertraut gemacht. Die Vielfalt der Musik spricht die Sinne an und fordert Ihr Kind heraus, gestalterisch kreativ zu sein und seine musikalische Phantasie zu entwickeln. Der Unterricht ist damit ein wesentlicher Baustein zur Entwicklung der Persönlichkeit.
Singen, Tanzen  und der Umgang mit Orffschen Instrumenten stehen dabei im Mittelpunkt, aber auch musikalische Grundlagen, wie Rhythmus und Notenschrift lernen die Kinder spielerisch kennen. Gemeinsames Musikhören und kreative Momente, wie z. B. Instrumente selbstbauen, runden das Programm ab.

Musikalische Früherziehung I: für Kinder ab 2 1/2 Jahren

Dienstags - Alte Schule Eichhof, Im Wiesengrund 7a - Kürten-Eichhof

Preis: Für Partnerunterricht mit 2 Schülern zahlt jeder die Hälfte der Gebührensätze für eine Einzelunterrichtsstunde (30 oder 45 Minuten wöchentlich) - siehe auch Absatz 13 der Schulordnung

Für eine Gruppenunterrichtsstunde pro Woche:
(45 Minuten mit 3 bis 4 Schülern) monatlich 22,00 Euro
(45 Minuten mit 5 u. mehr Schülern) monatlich 17,00 Euro

Musikalische Früherziehung II: für Kinder ab 4 Jahren


Dienstags - Alte Schule Eichhof, Im Wiesengrund 7a - Kürten-Eichhof
Preis: Siehe Musikalische Früherziehung I