Jubiläumskonzert: 40 Jahre Kunst - und Musikschule Kürten

 

Winterreise Krähe 2

Sabine Rolli: Winterreise

 

Jubiläumskonzert der Kunst - und Musikschule Kürten

Am Sonntag, dem 06.11.2016 findet um 17.00 Uhr im Bürgerhaus Kürten ein Jubiläumskonzert anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Kunst – und Musikschule Kürten statt.

 

Auf dem Programm steht die „Winterreise“ op. 89 für Gesang und Klavier von Franz Schubert.

Die Winterreise ist der letzte große Liederzyklus von Franz Schubert, bestehend aus 24 Liedern für Singstimme und Klavier nach Gedichten von Wilhelm Müller. Schubert komponierte das Werk ein Jahr vor seinem Tode im Herbst 1827.

 

Als Gast wird der Bariton Tobias Hänschke vom Theater Regensburg zu hören sein.

Tobias Hänschke studierte Gesang an der Folkwang-Hochschule in Essen und schloss sein Studium dort im Jahr 2008 mit dem Konzertexamen ab.

Ergänzend dazu besuchte er Meisterkurse von Peter Schreier und Edith Wiens.

Seit 2009 ist er fest engagiert im Opernchor des Theaters Regensburg und tritt dort auch öfters als Solist in Erscheinung.

 

Er wird am Klavier begleitet von Michael Hänschke, dem Leiter der Kunst – und Musikschule Kürten.

Michael Hänschke studierte Klavier an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln in der Meisterklasse von Prof. Pavel Gililov.

Noch während seines Studiums gewann er 1994 den ersten Preis beim internationalen Kammermusikwettbewerb „Palma d´oro“ in Finale Ligure /Italien.

Neben seiner Tätigkeit in Kürten arbeitet Michael Hänschke als Leiter des Fachbereichs Klavier an der Kunst – und Musikschule der Stadt Brühl.

 

Eine große Besonderheit dieser Veranstaltung stellen die künstlerischen Projektionen der Künstlerin Sabine Rolli dar.

 

Diese fangen die Stimmungen der einzelnen Lieder ein und werden begleitend zu dem musikalischen Vortrag auf eine Leinwand projiziert.

Sabine Rolli studierte Kunst an der Art Students League in New York bei Catherine Redmond und Stephen Green.

Im Anschluss daran absolvierte sie ein Studium der Kunst und ihrer Didaktik an der Albertus-Magnus- Universität zu Köln sowie ein Studium der Kunstgeschichte an der Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf.

Außerdem arbeitet sie seit 2001 als freie Kunst- und Museumspädagogin an verschiedenen Schulen und Museen (Bundes Kunst- und Ausstellungshalle Bonn, Kunstmuseum Bonn, Rheinisches Landesmuseum Bonn, von-der Heydt Museum Wuppertal).

 

Seit September 2016 bietet Sabine Rolli in Zusammenarbeit mit der Kunst – und Musikschule Kürten in der alten Schule Eichhof Kurse für künstlerisches Gestalten für Kinder an.

 

 

Jubiläumskonzert - 40 Jahre Kunst – und Musikschule Kürten

 

Sonntag, 06.11.2016 um 17.00 Uhr

Bürgerhaus Kürten – Karlheinz-Stockhausen-Platz 1 – 51515 Kürten

Eintritt frei – Spenden erbeten          

Mit freundlicher Unterstützung durch:         Raiba Logo