Erzählkonzert 2018

Auch im Jahr 2018 präsentiert die Kunst- und Musikschule Kürten in Kooperation mit der Gemeinde Kürten wieder ein „Erzählkonzert für Kinder und Erwachsene“ im Bürgerhaus Kürten.

Das Konzert wird finanziell unterstützt durch die „Kölner Kulturstiftung der Kreissparkasse Köln“.


Am 21.01.2018 um 16.00 Uhr stehen im Bürgerhaus „Bergische Sagen und Märchen“ auf dem Programm.

Vorgetragen werden die Sagen und Märchen von dem Erzählerduo Roswitha Harms und Gerd Langer. Beide sind ausgebildete Märchenerzähler und gehören auch dem Rheinischen Märchenkreis an.

Im Zentrum des Programms steht die Sage „Der Graf von der Strunde“, die vom jungen Ritter Johann erzählt, der nach dem Tod seines Vaters den Titel und die Pflichten des Bachgrafen übernimmt.

Die Vorträge der Erzähler stehen in stetigem Wechsel mit musikalischen Beiträgen von Schülern und Dozenten der Kunst- und Musikschule Kürten, welche die Texte musikalisch untermalen. Ausführende sind ein Flötenensemble von Rosemarie Neifer, sowie Schüler der Klavierklasse von Michael Hänschke.

Neben der Musik wird das Programm auch noch durch bildnerische Beiträge von Schülern der Klasse 4b der Gemeinschaftsgrundschule Biesfeld bereichert.

Unter der Anleitung der Kunst - Dozentin Sabine Rolli ließen sich die Kinder von der Sage vom Graf von der Strunde zu Bildern inspirieren, die während der Aufführung mit einem Beamer auf eine Leinwand projiziert werden.

Außerdem wird es an diesem Nachmittag im Foyer des Bürgerhauses eine Ausstellung mit den gesammelten Werken der jungen Künstler geben.

Wir laden Sie herzlich zu einem spannenden Nachmittagsprogramm ein freuen uns auf viele kleine und große Zuhörer.

 

"Erzählkonzert – Bergische Sagen und Märchen"

Sonntag, 21.01.2018 um 16.00 Uhr

Bürgerhaus Kürten, Karlheinz-Stockhausen-Platz 1

Eintritt frei – Spenden erbeten

"Einfach mitspielen!"  

Das ist das Motto, unter dem der Workshop unter der Leitung von Philip Czarnecki an Dienstagen von 16.00 bis 19.00 Uhr im Jugendzentrum "Alte Schule" (Im Wiesengrund 7a - 51515 Kürten-Eichhof) allen Interessenten das musikalische Zusammenspiel näherbringen wird.

 

Vorkenntnisse sind keine Voraussetzung, jeder ist willkommen!

Interessenten werden gebeten ihre Instrumente mitzubringen, falls vorhanden.

 

Akustische Gitarren, eine Ukulele, ein Schlagzeug und Percussion Instrumente werden vom Jugendzentrum und der Musikschule Kürten zur Verfügung gestellt. 

 

Am 17.10.2017 geht es los - die Teilnahme ist kostenlos.

Kommt einfach vorbei und macht ein bisschen Musik!

Neu: Malen an der Musikschule

 

Grundkurs

 

Seit September 2016 können Kinder an der Musikschule unter der Anleitung der Künstlerin und Kunstpädagogin Sabine Rolli auch künstlerisch kreativ werden.

Der künstlerische Grundkurs  ist maßgeschneidert für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren.

Mit dem Angebot möchten wir die Kreativität der Kinder beflügeln und eigene Fähigkeiten und Stärken stützen.

Die Kinder erproben sich in verschiedenen künstlerischen Techniken, wie Drucken, Malen und Tonen, erlernen die Grundlagen der Farbenlehre und lernen einzelne Künstler der Kunstgeschichte kennen.

Künstlerischer Grundkurs : für Kinder ab 3 Jahren

Dienstags, 14:30 – 15:30 Uhr

Preis: 25 € + 4,50 € Materialkosten, monatlich

 

 

Kreatives Gestalten

 

Der Kurs „Kreatives Gestalten“ ist für alle Kinder ab 6 Jahren geeignet, die Freude am Malen und Zeichnen haben.

Durch die Kreativität werden Beobachtungsfähigkeit, Wahrnehmung, Motorik und Vorstellungskraft gefördert.

Auf altersgemäße Weise erlernen die Kinder Zeichnen, Malen, plastisches Gestalten und Druckgrafik. Des Weiteren erfahren sie Spannendes aus der Farbenlehre, Bildkomposition und Kunstgeschichte.

Mit viel Spaß werden Fantasie und Experimentierfreude entwickelt.

Kreatives Gestalten : für Kinder ab 6 Jahren

Dienstags: 17:00 – 18:00 Uhr

Preis: 25 € + 4,50 € Materialkosten, monatlich

Der Einstieg in den "künstlerischen Grundkurs", sowie in den Kurs "kreatives Gestalten" ist jederzeit möglich.

Die Kurse finden statt in der Alten Schule Eichhof, Im Wiesengrund 7a in 51515 Kürten. www.musikschule-kuerten.de

Anmeldung:

http://www.musikschule-kuerten.de/index.php/anmeldung-m

 

Es gibt noch freie Plätze für die Musikalische Früherziehung in der alten Schule Eichhof (Im Wiesengrund 7a - 51515 Kürten-Eichhof).

In der musikalischen Früherziehung wird Ihr Kind spielerisch an die Musik herangeführt.

Auf altersgemäße Weise wird es mit den Grundlagen des Musizierens vertraut gemacht. Die Vielfalt der Musik spricht die Sinne an und fordert Ihr Kind heraus, gestalterisch kreativ zu sein und seine musikalische Phantasie zu entwickeln. 

Der Unterricht ist damit ein wesentlicher Baustein zur Entwicklung der Persönlichkeit.

Singen, Tanzen und der Umgang mit Orffschen Instrumenten stehen dabei im Mittelpunkt, aber auch musikalische Grundlagen, wie Rhythmus und Notenschrift lernen die Kinder spielerisch kennen.

Gemeinsames Musikhören und kreative Momente, wie z. B. Instrumente selbstbauen, runden das Programm ab.

 

Musikalische Früherziehung I: für Kinder ab 2 1/2 Jahren

Dienstags - Alte Schule Eichhof, Im Wiesengrund 7a - Kürten-Eichhof

Preis: Für Partnerunterricht mit 2 Schülern zahlt jeder die Hälfte der Gebührensätze für eine Einzelunterrichtsstunde (30 oder 45 Minuten wöchentlich) - siehe auch Absatz 13 der Schulordnung

 Für eine Gruppenunterrichtsstunde pro Woche:
 (45 Minuten mit 3 bis 4 Schülern) monatlich 22,00 Euro
 (45 Minuten mit 5 u. mehr Schülern) monatlich 17,00 Euro
       

        

Musikalische Früherziehung II: für Kinder ab 4 Jahren

Dienstags - Alte Schule Eichhof, Im Wiesengrund 7a - Kürten-Eichhof

Preis: Siehe Musikalische Früherziehung I

 

 

 

        

 

 

 

 

Jetzt neu: ab sofort können Sie sich an der Musikschule Kürten über die Homepage ganz einfach online für Musikunterricht anmelden.

Sie müssen dafür nur auf Anmeldung klicken, die Pflichtfelder ausfüllen und das Formular versenden.